> Zurück

10. und letztes Donnerstag Abendrennen 29.06.2017

Christoph Käppeli 29.06.2017

Bei leicht windigen aber trockenen Verhältnissen konnte das 10. und letzte Donnerstag Abendrennen erfolgreich durchgeführt werden.

Im Feld 1 konnte sich kein Fahrer absetzen und schliesslich konnte Jan Tillmann einen knappen Sieg vor Nico Huter nach Hause fahren. Mit 7 Siegen in 10 Rennen war Nico Huter der dominierende Fahrer der diesjährigen Serie und gewann auch souverän die Gesamtwertung.
Mit Francesco Caruso auf Rang 2 und Cédric Graf auf Rang 3 klassierten sich 2 weitere RRC-AMT Fahrer auf dem Podest.

Im Feld 2 konnte sich Philippe Kuti vom Team Koach vom Feld absetzen und einen Rundengewinn erzielen. Damit gewann er auch die Tageswertung souverän.

In der Gesamtwertung konnte Ändu Caruso seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen. Er verwies Michi Themann auf Rang 2, den Bronzeplatz sicherte sich Stefan Huber.

Damit sind die Donnerstag Abendrennen 2017 abgeschlossen.

Der RRC-AMT bedankt sich bei allen TeilnhmerInnen für die rege Teilnahme.

Gesamtwertung Feld 1:

2. Rang: Francesco Caruso

1. Rang: Nico Hutter

3. Rang: Cédric Graf

Gesamtwertung Feld 2:

3. Rang: Stefan Huber

1. Rang: Ändu Caruso

2. Rang: Michi Themann

Fotos
Ranglisten